Stadt Glarus

Stadt Glarus GL: Fahrradlenker (29) nach Sturz unbestimmt verletzt – Zeugenaufruf

Am Sonntag, 26.05.2024, ca. 02:00 Uhr, ereignete sich auf der Buchholzstrasse zwischen Glarus und Netstal ein Selbstunfall mit Verletzungsfolge. Ein 29-jähriger Fahrradlenker fuhr von Glarus, Sportanlage Buchholz, herkommend auf dem Fahrradweg in Richtung Schwimmbad Netstal.

Weiterlesen

Stadt Glarus GL: Auffahrkollision zwischen zwei Autos

Am Freitag, 10.05.2024, ca. 09.15 Uhr, kam es in Glarus zu einem Auffahrunfall. Eine Autolenkerin fuhr auf der Hauptstrasse und bemerkte bei der Spielhofkurve zu spät, dass ein vor ihr fahrendes Auto vor dem Fussgängerstreifen anhielt, um einer Fussgängerin den Vortritt zu gewähren.

Weiterlesen

Glarus GL: E-Scooter-Unfall - 26-Jähriger erlitt Kopf- und Handverletzungen

Am gestrigen Freitag, 3. Mai 2024, ca. 22:50 Uhr, kam es auf der Landstrasse in Glarus zu einem Selbstunfall mit Verletzungsfolge. Ein 26-jähriger Lenker war mit seinem E-Scooter auf der Landstrasse von Netstal herkommend in Fahrtrichtung Glarus unterwegs. Kurz nach der Verzweigung Landstrasse/Schwimmbadstrasse verlor er aus unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug. In der Folge fuhr er über den rechtsseitigen Randstein, überquerte das Trottoir und prallte in einen Metallpfosten, welcher sich am Rand des angrenzenden Wieslands befand.

Weiterlesen

Stadt Glarus: E-Scooter fährt viel zu schnell

Am Freitag, 12.04.2024, 18.00 Uhr, fiel der Kantonspolizei Glarus ein E-Scooter auf, welcher in Glarus augenscheinlich viel zu schnell unterwegs war. Bei der anschliessenden Kontrolle musste festgestellt werden, dass der E-Scooter über eine extreme Kraft und Beschleunigung verfügt. Das Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

Weiterlesen

Glarus / Bahnhof Netstal GL: Diebstahl aus Texaid-Sammelcontainern – Zeugenaufruf

Zwischen dem 25. März und 12. April 2024 wurden aus den Texaid-Altkleider-Containern der Sammelstellen Ygrubenstrasse in Glarus und Bahnhof Netstal mutmasslich Alttextilien gestohlen. Die unbekannte Täterschaft holte via die Einwurfsklappe Altkleidersäcke aus den Containern, riss diese auf und suchte sich die für sie brauchbaren Kleidungsstücke heraus. Die restlichen Textilien warf sie wieder zurück.

Weiterlesen

Betrugsmasche: Angebliches UPS-SMS führt zu Phishing-Website mit .ch-Domain

Derzeit werden betrügerische SMS-Nachrichten verschickt, in denen sich die Absender als Logistikunternehmen UPS ausgeben. In diesen Textnachrichten wird fälschlicherweise behauptet, dass die Lieferoptionen für ein versendetes Paket bestätigt werden müssen. Das Ziel der Täuschung besteht darin, die gutgläubigen Empfänger dazu zu verleiten, ihre Kreditkartendaten preiszugeben.

Weiterlesen