Polizeihunde

Ziefen BL: Lenker eines gestohlenen Personenwagens entzieht sich Kontrolle

Am Mittwochmorgen, 19. Juni 2024, kurz vor 07.00 Uhr, entzog sich ein Personenwagenlenker in Ziefen BL einer Polizeikontrolle und flüchtete in Richtung Bretzwil BL. Der Lenker konnte, unter anderem durch den Einsatz eines Diensthundes, kurze Zeit später in einem Waldstück bei Bretzwil angehalten und festgenommen werden.

Weiterlesen

Liestal BL: Deutscher Schäferhund genannt "Capo" schnappt sich zwei Einbrecher

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 31. Mai 2024 / 1. Juni 2024, kurz nach 03.15 Uhr, wurde am Schwieriweg in Liestal BL ein Einbruch in ein Einfamilienhaus verübt. Die Polizei Basel-Landschaft konnte in der Folge zwei mutmassliche Einbrecher festnehmen.

Weiterlesen

Kaltbrunn SG: Auto durchsucht – Algerier (28) und Marokkaner (33) festgenommen

Am Montag (27.05.2024), um 00:50 Uhr, haben zwei vorerst unbekannte Personen ein Auto an der Benknerstrasse durchsucht. Dank einer sofort eingeleiteten Fahndung der Kantonspolizei St.Gallen konnten zwei tatverdächtige Männer, ein 28-jähriger Algerier und ein 33-jähriger Marokkaner festgenommen werden.

Weiterlesen

Lausen BL: Einschleichdiebstahl in EFH - Libyer (37) festgenommen

Am frühen Sonntagmorgen, 19. Mai 2024, kurz nach 04.00 Uhr, fand an der Industriestrasse in Lausen BL ein Einschleichdiebstahl in einem Einfamilienhaus statt. Die Polizei Basel-Landschaft konnte in der Folge einen der beiden mutmasslichen Einbrecher mit Unterstützung von Diensthund „Clay“ festnehmen. Die Staatsanwaltschaft hat ein entsprechendes Verfahren eröffnet.

Weiterlesen

Kriens LU: Zwei Einbrecher von Diensthund „Rusty“ gestoppt

Am frühen Mittwochmorgen sind zwei Männer in ein Industriegebäude im Krienser Ortsteil Obernau eingebrochen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Kurze Zeit später hat die Luzerner Polizei die mutmasslichen Einbrecher angehalten und festgenommen.

Weiterlesen

Altendorf SZ: Junger Mann (19) ausgeraubt - Zeugenaufruf

In der Nacht auf Samstag, 11. Mai 2024, wurde kurz nach 2 Uhr ein 19-jähriger Mann von mehreren Jugendlichen auf dem Vorplatz des Bahnhofs Altendorf umzingelt und ausgeraubt. Die Unbekannten erbeuteten eine Bauchtasche und rannten anschliessend in Richtung Lachen davon. Sie waren alle dunkel gekleidet und hellhäutig. Der Anführer sprach schweizerdeutsch.

Weiterlesen